Trendwegweiser vorgestellt

Schnelligkeit ist heute mehr denn je das Erfolgsgeheimnis jedes Geschäfts, jedes Unternehmens. Die Produktlebenszyklen haben sich nicht nur in der Computer- und in der Modebranche deutlich verkürzt.

Wer Trendsetter sein will, muss sich beeilen. Er muss ständig darüber informiert sein, was gerade in ist und – noch wichtiger – was demnächst Trend sein wird. Das Internet ist die ideale Plattform dafür, erlaubt sie es doch mehr als andere Medien, Informationen aus aller Welt quasi ohne jegliche Zeitverzögerung zu bekommen. Also, Trendsetter: Handy an und Trendblogs lesen!

Vor noch nicht allzu langer Zeit reichte es aus, die aktuelle Wochenzeitschrift zu lesen, um in zu sein. Dann kamen Handy und Notebook, WLAN und GPS – nun reichen gerade noch tagesaktuelle Informationen aus, um nicht von gestern zu sein.

Der wahre Trendsetter aber hat noch weniger Zeit, denn wenn die Trends schon aufbereitet und beschrieben sind, sind sie fast schon keine mehr. Nur wer ständig sein Ohr am Puls der Zeit hat, die neuesten angesagten Blogs zu Markttrends und Produkten kennt und abonniert, kann von sich selbst mit Fug und Recht behaupten, Trendscout und Trendsetter zu sein.

Trendsetter sind nur die, die selbst Trends setzen oder als erste mitmachen. Nachahmer sind keine Trendsetter. Wer also zu denen gehören will, an denen andere sich in Sachen Stil, Mode und Geschmack orientieren, muss über die ultimativen Trends jederzeit bestens informiert sein.

Wie aber soll man wissen, welche Produktneuheiten kommen, was in den USA die Kids gerade gucken und hören und wie die neuen Modeströmungen in Japan aussehen? Das alles geht nur über Blogs.
Blogger sind ein wichtiges Instrument dazu. Nur, wenn möglichst viele Menschen überall auf der Welt ihre Augen offen halten und über neueste Modetrends, hippe Produkte und veränderte Konsumgewohnheiten informieren, werden Trends schnell genug kommuniziert.

Wer also Fashion-Victim, Trendsetter oder Zeitgeistscout sein möchte, sollte sich auf speziellen Trendblogs über Markt- und Produkttrends informieren und aktiv mit Gleichgesinnten austauschen. Es reicht nicht mehr, die neuesten Illustrierten durchzublättern und die amerikanischen TV-Soaps anzuschauen, um wissen, was morgen cool ist. Wahre Trends sind dann schon längst kein Trend mehr, sondern längst mainstream. Es gilt vielmehr, den nächsten Trend aufzuspüren, bevor andere ihn als solchen erkennen. Trendblogs lesen ist das Geheimnis.

Abonnieren Sie deshalb noch heute unseren hyperaktuellen Trendblog und wir versichern Ihnen, Sie werden nie wieder von gestern sein. Hier erfahren Sie mehrmals täglich, welche Produkte, welche Gadgets und welche Mode gerade angesagt ist beziehungsweise morgen angesagt sein wird.

Ob Musik, Filme, Videos, MP3s oder Kinotipps – hier erfahren Sie als erste, was brandneu ist. Designtrends, Fashionshows und Modelabel sind Ihre Schwäche? Kein Problem. Unsere Trendscouts bloggen für Sie aus aller Welt. Sie möchten sich über die neuesten Lifestyle-Produkte, Gartentrends, Küchenartikel, Elektronikprodukte wie Handys, PDAs, MP3-Player, DVD-Player, Spielekonsolen etc. informieren? Abonnieren Sie einfach unseren Trendblog.

Eine vorrangige Rolle in unserem Trendblog spielen natürlich Internet und elektronische Neuheiten. Hier erfahren Sie zuerst alle Besonderheiten des neuen iPhone, die technischen Details aller neuen Handys, die kommenden Spiele für Xbox und Wii Spielekonsolen und natürlich alles zum Thema Flachbildfernseher, Computer, Netbooks, Internet, Social Networking Trends etcetera.

Im Trendblog ist Raum und Platz für jeden Trend, so abgefahren er auch sein mag. Auch Skurriles und ausgeflippte Produktneuheiten werden hier erwähnt. Die einzige Voraussetzung: Er muss absolut neu sein und darf noch nicht überall bereits als Trend gefeiert werden.

Also: Einfach reinschauen, die entsprechenden Rubriken anklicken, Blog abonnieren und schon gehört Ihr zu den topinformierten Trendsettern.