Mit ‘Bucas’ getaggte Artikel

Bucas Abschwitzdecken

Freitag, 31. Juli 2009

Die Firma Bucas hat drei verschiedene Arten von Abschwitzdecken anzubieten, die unter den Bezeichnungen Shamrock Power, Shamrock Walker Rug und Power Cooler geführt werden.

Die Shamrock Power Abschwitzdecke hat mehrere Materialkomponenten für die Außenseite (Stay-Dry-Fleece) und das Innenfutter (anitbakterielles Stay-Dry-Fleece), die dafür sorgen, dass Schweiß und Feuchtigkeit gut und schnell vom Pferd wegtransportiert werden. Die doppellagige Verarbeitung sorgt zusätzlich für den gewünschten Trockeneffekt. Das im Vorfeld bereits erwähnte antibakterielle Innenfutter garantiert eine hygienisch reine Decke. Die Shamrock Power Decke gibt es in zwei Variationen, einmal als Classic-Cut und als
Full-Neck, bei der letzteren ist auch der Hals des Pferdes mit abgedeckt. Neben der Funktion als Abschwitzdecke eignet sich die Shamrock Power Abschwitzdecke auch als Stall-, oder Transportdecke. Eine doppelte Falte sorgt für erhöhten Tragekomfort, ebenso wie das Comfort Front Pad, welches zusätzlich noch für Schutz am Deckenverschluss sorgt. Standardmäßig ist die Shamrock Power Abschwitzdecke mit einem Schweifriemen, Kreuzgurten und Befestigungshaken für die Beinschnüre ausgestattet.

Die Abschwitzdecke Shamrock Walker Rug ist eigens für Pferde konzipiert, die an einer Führanlage bewegt werden. Das soll heißen, dass bei dieser Decke der Beinausschnitt recht hoch ist, so dass keine Wundreibung bei der Bewegung entstehen kann. Die Shamrock Walker Rug ist ansonsten genauso wie die Shamrock Power Decke verarbeitet und wird aus den gleichen Materialien hergestellt. Auch hier gehören Schweifriemen, Kreuzgurte und das Comfort Front Pad zum Standard.

Das Leichtgewicht unter den Abschwitzdecken aus dem Hause Bucas ist die Power Cooler. Bei ihr wurde auf das Innenfutter verzichtet, ansonsten sind Material und Verarbeitung mit denen der Vorgängermodelle identisch. Die Bucas Power Cooler kann ebenfalls als Stall-, Tunier,- oder Transportdecke genutzt werden.
Die doppelte Falte sorgt für eine angenehme Passform und eine bessere Schulterfreiheit. Auf Schweifriemen, Kreuzgurte und die Befestigungshaken für die Beinschnüre wird auch hier nicht verzichtet. Für Sparfüchse gibt es noch das Modell Power Prize Cooler, dieses wird ohne Kreuzzüge und Beinschnüre hergestellt und ist somit als günstigere Variante anzusehen.
Alle drei Decken haben gemein, dass aufgrund ihres glatten Außenmaterials keine Heu-, oder Strohhalme oder sonstiges Streumaterial an ihnen haften bleibt.